News


Herbstkonzert
(30. November und 1. Dezember)

mehr...


Konzertwertung
(20. und 21. Oktober)

mehr...


Das große Jubiläumsfest ist Geschichte

mehr...

 

 

 

 

Bad Leonfelden → Vorderweißenbach

„Gipfeltreffen“ bei der letzten Tambourstabübergabe am Sternstein 

Seit 1. Jänner war der Tambourstab des Musikvereins Vorderweißenbach bei allen Musikkapellen des Bezirks unterwegs – und bei der letzten Übergabe ist es am Sternstein zu einem wahren „Gipfeltreffen“ gekommen. Der Musikverein Bad Leonfelden hat sich dazu das Wahrzeichen und gleichzeitig den höchsten Punkt des Bezirks – den Sternstein – ausgewählt. 

Mit dem „Sternstein-Express“ – dem neuen Sternsteinlift – wurde die über 130 Musiker der beiden Kapellen zum „Gipfel“ transportiert. Während die beiden Kapellen zu Blasmusikklängen auf festem Boden gestanden sind, mussten sich die beiden Stabführer von der Spitze der Sternsteinwarte abseilen. Adi Schartner (MV Bad Leonfelden) hat in luftiger Höhe Michael Thumfart (MV Vorderweißenbach) den Tambourstab des Musikvereins Vorderweißenbach übergeben – und damit ist offiziell die Einladungsreise anlässlich der 50igsten Bezirksmarschmusikwertung am 23. Juni in Vorderweißenbach zu Ende gegangen.

Doch auf festem Boden hatte der Musikverein Bad Leonfelden mit seinem Obmann Wolfgang Hochreiter noch eine Überraschung für den Obmann Walter Birklbauer und seinen Musikerinnen und Musiker aus Vorderweißenbach – eine originalgetreue Nachbildung der Sternsteinwarte inklusive Tambourstab am Seil.

Bei der Talstation der Sternsteinlifte klang dieses Gipfeltreffen noch gemütlich mit jeder Menge Musik aus – und die und alle Beteiligten freuen sich schon auf das Jubiläumsfest am kommenden Wochenende in Vorderweißenbach.

Video: www.was-tuat-si.at